Preise für Plugins auf warly.de

  • Wie sollen die Preise auf warly.de sein? 13

    1. Niedriger, da die Provision wegfällt (10) 77%
    2. Genauso wie im WoltLab Plugin-Store (3) 23%

    Hey zusammen,


    ohne den Plugin-Store von WoltLab wäre wahrscheinlich die Reichweite meiner Plugins gleich null, deshalb hatte ich bisher nicht vor außerhalb des Stores meine Plugins anzubieten. im Thema Plugins ausserhalb des Shops von Woltlab erwerben? wurde ich aber darauf aufmerksam gemacht, dass im Plugin-Store nur Nutzer etwas kaufen können, die vorher eine kostenpflichtige Software von WoltLab gekauft haben. Da meine Plugins (bisher) nur auf den WoltLab Suite Core aufbauen, ist eine kostenpflichtige Software von WoltLab nicht erforderlich.


    Deshalb möchte ich demnächst auch allen anderen Nutzern auf warly.de die Möglichkeit bieten die Plugins zu erwerben.


    Die Frage mag etwas komisch wirken, nimmt doch gern jeder den günstigeren Preis. Hier stellt sich aber das Problem:

    • Verlange ich hier die gleichen Preise wie im Plugin-Store ist das gerecht für alle, man könnte mir aber auch vorwerfen, dass ich den Wegfall der Provision an WoltLab nicht an meine Nutzer weitergebe.
    • Ist der Preis hier niedriger als im Plugin-Store fühlen sich evtl. vorhandene Käufer benachteiligt.

    Deshalb würde mich hierzu eure Meinung interessieren. Stimmt gerne ab, kommentiert aber auch gerne :)

  • Also zusammengefasst, biete ich auf warly.de meine Plugins wegen dem Wegfall der WoltLab Provision zu einem günstigeren Preis an, sollte ich zusätzlich den WoltLab Kunden einen Rabatt, quasi als Entschädigung geben, dass ich den Kostenvorteil an den Kunden weitergebe? Das entzieht sich irgendwie meiner Logik :/

  • Ist der Preis hier niedriger als im Plugin-Store fühlen sich evtl. vorhandene Käufer benachteiligt.

    Ich denke, der Vorschlag von Mamow bezieht sich darauf.


    Wobei ich mich nicht benachteiligt fühle :) . Höchstens von Woltlab, die von jedem Kauf stolze 25% einbehalten, obwohl sie selbst den größten Nutzen aus dem Plugin-Shop ziehen. Wenn sich die Entwickler aus dem Plugin-Shop zurückziehen, wäre die Woltlab Cloud Geschichte... Aber das ist ein anders Thema.


    Ev. bin ich als Österreicher benachteiligt , wenn es deinen Shop gibt. Das kommt darauf an, wie du es mit der Kleinunternehmer-Regelung hältst. Einige kleinere Shops und ein Shop eines Top-Entwicklers (UdoZ) verkaufen nur an Kunden mit Wohnsitz in Deutschland. Der Verkauf in andere EU-Länder ist zwar nicht mit finanziellem, aber mit bürokratischem Aufwand verbunden. Ich halte mal die Daumen, dass du diesen Aufwand auf dich nimmst ;) .


    Weil wir hier ja über Preise reden: Ich würde es mehr als gerechtfertigt finden., wenn du größere Funktionsupdates (wie z. Bsp . auf Boxxer 2) in Zukunft kostenpflichtig anbietest.


    lg,

    Chris

  • Hey,


    versteh ich, aktuell geht die Umfrage ja auch in die Richtung. zwei haben bisher für den gleichen Preis, die meisten für den niedrigeren Preis gestimmt.

    Das ganze wird auch wahrscheinlich kein groß angelegter Shop, sondern eine PayPal-Plus Lösung auf jeder Seite extra. Die Steuerregelung ist zwar etwas aufwendiger, aber ich füge nicht auf warly.de die Option zum Kauf der Plugins für alle ein, nur um dann andere wieder auszuschließen ^^


    Boxxer 2 war von Anfang an als kostenloses Update geplant, weil Boxxer ohne die "Seiten"-Leiste einfach nur halb fertig war (ist jetzt kein ökonomischer Gedanke :P). Bei der Slideshow 2 habe ich vor, dass als neue Datei einzustellen. Mich stört nur etwas daran, dass dadurch alle Bewertungen, Rezensionen und das "Empfohlen"-Label flöten gehen (gehe ich zumindest von aus).

  • Ich habe, obwohl ich auf den Shop von Woltlab angewiesen bin (Cloud Kunde) für den niedrigeren Preis gestimmt.

    Ich finde das völlig in Ordnung wenn du deine Produkte hier preiswerter anbietest.


    Jeder hat ja die Möglichkeit die "Cloud" zu verlassen und sich was eigenes aufzubauen.

    Ich denke die Cloud ist einfach die bequemere Variante, und wer es einfach haben möchte muss halt etwas mehr zahlen.

    Das ist mit allem so.


    Viel wichtiger finde ich die Option bestehende und auch neue Plugins weiterhin im Shop anzubieten.

  • Viel wichtiger finde ich die Option bestehende und auch neue Plugins weiterhin im Shop anzubieten.

    Ja, die Plugins werden auf jeden Fall auch weiterhin im Plugin-Store angeboten. Der einzige Unterschied wird sein, das in Zukunft neue Versionen hier hochgeladen werden, bevor sie von WoltLab freigeben werden. Allerdings mit dem Hinweis, dass die Version eingereicht, aber nicht freigegeben ist und nochmal überarbeitet werden könnte, wenn WoltLab das verlangt.

  • Weil wir hier ja über Preise reden: Ich würde es mehr als gerechtfertigt finden., wenn du größere Funktionsupdates (wie z. Bsp . auf Boxxer 2) in Zukunft kostenpflichtig anbietest.

    Das kann ich nur bestätigen und hatte ich auch schon einmal angebracht. Du machst gute Arbeit und die sollte dann auch so entlohnt sein.

  • Weil wir hier ja über Preise reden: Ich würde es mehr als gerechtfertigt finden., wenn du größere Funktionsupdates (wie z. Bsp . auf Boxxer 2) in Zukunft kostenpflichtig anbietest.

    Das sehe ich auch so...

    denn deine Plugins eine wirklich Mehrwertlösung und die zaubert man auch nicht einfach per Fingerschnipsen aus dem Hut, sondern sind echt arbeit.

    da darf man auch ruhig für größere Updates ein Obulus verlangen.

    Vielleicht etwas günstiger wenn man ein Update kauft, aber Geld dafür nehmen halte ich für völlig legitim.